Digitale Kommunikation in der Gesundheitsbranche

Wie Hirslanden und FELIX PLATTER ihre Mitarbeitend

Die Digitalisierung hat in den letzten Jahren viele Bereiche unseres alltäglichen Lebens stark verändert und Unternehmen viele neue Möglichkeiten eröffnet. Gleichzeitig stellt sie diese aber auch vor große Herausforderungen. So ist die interne Kommunikation in der Gesundheitsbranche ein Bereich mit Aufholbedarf. Gerade hier arbeiten viele Mitarbeitende nicht unmittelbar mit, beziehungsweise an einem PC und haben somit keinen oder nur beschränkten Zugriff auf wichtige Informationen. Dazu kommen enge Schichtpläne sowie eine heterogene Belegschaft und eine unterschiedlich fortschrittliche Informations- und Kommunikationsinfrastruktur. Auch der Datenschutz ist ein besonders sensibles Thema im Gesundheitswesen, das gesonderte Anforderungen an eine Kommunikationslösung stellt.

In dieser Case Study erfahren Sie:

Welchen Herausforderungen die Hirslanden-Gruppe und die Universitäre Altersmedizin FELIX PLATTER in der internen Kommunikation gegenüber stand.
Wie Beekeeper den Unternehmen dabei helfen konnte, genau diese Herausforderungen zu bewältigen.
Und welche positiven Effekte seit der Einführung beobachtet wurden