Hudson Case Study

Wie Hudson seine Verkäufer in ein Team von Produktexperten und Kundenservice-Meistern veerwandelt hat

1987 eröffnete Hudson einen ersten Zeitungskiosk am Flughafen LaGuardia in New York. Heute ist das Unternehmen der führende Reise-Einzelhändler Nordamerikas mit über 1.000 Kiosken, Cafés, Spezialitäten- und Duty-Free-Shops in den USA und Kanada.

Hudson benötigte eine Möglichkeit, Informationen zentral zu verwalten und eine Peer-to-Peer-Kommunikation für die Mitarbeitenden auf den Verkaufsflächen aufzubauen. Die Firmenleitung wollte außerdem Produktwissen verfügbar machen, damit Verkäufer Probleme schnell lösen und einen hervorragenden Kundenservice bieten können.

Beekeeper unterstützt das Unternehmen beim Austausch von Produktwissen und Informationen zu Neueinführungen, sodass Mitarbeitende bei Bedarf auf alle wichtigen Informationen zugreifen können. Beekeeper schafft eine vollständig vernetzte Belegschaft, die in Echtzeit erreichbar ist.

Laden Sie die vollständige Case Study herunter, um zu erfahren, wie die Belegschaft von Hudson gemeinsam Erfolge feiert und unternehmensweit Informationen verbreitet, was für eine geeinte, engagierte Belegschaft sorgt, selbst in den schwierigsten Zeiten.

Erfahren Sie auch, wie Hudson:

  • Einen zentralen Anlaufpunkt für alle Mitarbeitenden auf allen Ebenen geschaffen hat
  • Mit Mitarbeitenden aus 70 Ländern in ihrer bevorzugten Sprache kommuniziert
  • Während der Pandemie im Expresstempo Selbstbedienungskassen einführte
Jetzt lesen

„Wir feiern mit Beekeeper die Rückkehr unserer Belegschaft in die Filialen, die Eröffnung neuer Geschäfte und dass wir uns auch während der Pandemie weiterentwickelt haben. Es ist eine außergewöhnliche Reise seit dem Pilotprojekt 2018.“

Dan Fordyce, Regional Vice President of Operations