Beekeeper als Microsoft Teams Alternative oder Ergänzung

Letzte Änderung am Case Study lesen
Beekeeper als Microsoft Teams Alternative

Keine Frage, Microsoft stellt großartige Software für Büroangestellte her. Da gibt es natürlich den Klassiker MS Office, mit weltweit bekannten Programmen wie Word und Excel. Mittlerweile hat der Hersteller aus Redmond aber mit Microsoft Teams auch eine Alternative für die interne Kommunikation und Zusammenarbeit im Angebot. 

Obwohl Microsoft viele gute Lösungen für Mitarbeiter mit Büroarbeitsplätzen anbietet, ist es für die meisten Unternehmen keine eigenständige Lösung. Besonders wenn Ihre Belegschaft zu großen Teilen aus gewerblichen Mitarbeitenden – also ohne festen PC-Arbeitsplatz und Firmen-E-Mail – besteht, sollten sie sich nach einer Mobile-First-Lösung als Alternative zu Microsoft Teams umsehen. 

Microsoft-Produkte wurden nicht für mobile Mitarbeitende an vorderster Front entwickelt. Diese Mitarbeitenden haben einzigartige Kommunikationsbedürfnisse. Da sie in ihrer Arbeit dauernd unterwegs sind, am Fließband oder an der Kasse stehen, sind sie mit einer auf PCs ausgerichteten Kommunikationslösung nur schwer zu erreichen. 

Beekeeper ist eine Lösung, die gut mit der Software von Microsoft harmoniert, aber den Mitarbeitenden an vorderster Front die Flexibilität bietet, die sie in ihrer täglichen Arbeit benötigen. 

Egal, ob Sie MS Teams bereits in Teilen Ihrer Organisation eingeführt haben oder Kommunikation und Zusammenarbeit im Unternehmen gerade von Grund auf neu denken – Beekeeper ist in beiden Fällen eine ideale Alternative für Ihre gewerblichen Mitarbeitenden.

Beekeeper — Die Kommunikationssoftware Nr. 1 für Frontline-Teams

Beekeeper ist eine der wenigen operativen Kommunikationsplattformen, die speziell für Frontline-Mitarbeitende entwickelt wurde (wobei auch Büroangestellte Beekeeper gerne verwenden).

Beekeeper ist zwar leistungsstark genug, um ein eigenständiges Kommunikationstool zu sein, aber auch flexibel genug, um sich in Ihren bestehenden Tech-Stack zu integrieren. Wenn Sie für Ihre gewerblichen Mitarbeitenden Beekeeper einführen, können Sie die Tools behalten, die Ihre Büromitarbeitenden bereits verwenden, und die Kommunikationslücken schließen, die sie im Frontline-Bereich bisher hatten. 

Alles, was Sie brauchen, an einem Ort

Ein wichtiger Grund, warum Frontline-Mitarbeitende Beekeeper so gerne verwenden ist, dass die App als zentrale Anlaufstelle für all ihre Bedürfnisse funktioniert.

Im Microsoft-Ökosystem müssten Sie beispielsweise NEUN verschiedene Apps herunterladen, um alles, was Beekeeper Ihnen bietet, erledigen zu können. Hier sind alle Microsoft-Apps, die Ihr Team herunterladen müsste, nur um die gleiche Funktionalität zu haben, die Beekeeper bietet. 

  • Microsoft Teams
  • Yammer
  • Kaizala
  • StaffHub
  • OneDrive
  • SharePoint
  • Microsoft Forms
  • Microsoft Analytics
  • Polly Survey

Mehrere Kommunikationsströme und Plattformen sind für Frontline-Teams höchst ineffizient. Sie werden schnell unübersichtlich und werden oft innerhalb der ersten Wochen nach der Einführung wieder aufgegeben.

Mit Beekeeper können Sie es einfach halten. Die App vereint alles, was Ihr Team braucht, um seine Arbeit zu erledigen. Alles in einem zentralen Mitarbeitendenportal. Die Alternative Microsoft Teams stößt da z.B. schon bei den Chats an ihre Grenzen: eine Nachricht kann maximal an 250 Empfänger auf einmal gesendet werden, was bei größeren Organisationen sehr ineffizient sein kann.

Was macht Beekeeper zur besten Option für Ihre gewerblichen Mitarbeitenden?

Gebaut für Frontliner

Der Mobile-First-Ansatz macht Beekeeper zur idealen Lösung für Frontline-Teams. Es stärkt Ihre bestehenden Systeme, indem es sie für das gesamte Unternehmen nützlicher macht. Unsere Mission ist es, das Leben von über 2 Milliarden Mitarbeitenden an vorderster Front zu verändern. Das ist und bleibt die treibende Kraft unseres Unternehmens.

Einfache Handhabung

Beekeeper ist einfach zu bedienen und noch einfacher zu implementieren. Es gibt keinen langwierigen Onboarding-Prozess. Kein aufwändiges Login-Verfahren. Ihre Mitarbeitende benötigen nicht einmal eine E-Mail-Adresse, um die App zu nutzen. 

Beekeeper ist einfach genug, damit ein Software-Neuling die Handhabung schnell lernen und verinnerlichen kann, aber leistungsstark genug, um die komplexen Kommunikationsanforderungen von mehrsprachigen, globalen Unternehmen mit mehreren Standorten zu erfüllen. 

Zuverlässigkeit

Wenn Außendiensttechniker auf der Baustelle sind und eine zuverlässige Möglichkeit benötigen, mit ihrem Team zu kommunizieren, ist Beekeeper in ihrer Hosentasche. Sie vertrauen darauf, dass wir immer für Sie da sind – egal, wohin ihr Tag sie führt.

Höchste Akzeptanzraten in der Branche

Beekeeper-Kunden freuen sich regelmäßig über durchschnittliche Aktivierungsraten von 90% in ihrer Belegschaft. Im Vergleich dazu liegt der Branchendurchschnitt bei etwa 15%. Unsere erfahrenen Customer Success Teams helfen Ihnen, Rollout und Nutzung im Alltag erfolgreich zu gestalten. Frontline-Teams lieben es einfach, Beekeeper zu verwenden. 

Erstklassige Sicherheit

Im Gegensatz zu Chat-Apps für Verbraucher bietet Beekeeper Datensicherheit auf professionellen Niveau. Wir verkaufen Ihre Daten nicht – wir schützen sie. Wir verwenden erstklassige, zertifizierte Datenverschlüsselung, erweiterten Firewall-Schutz, sind DSGVO-konform und TÜV-geprüft. 

Alles Nötige an einem Ort

Mit Beekeeper haben Sie sofortigen Zugriff auf Chat-Funktionen, wie man sie aus verbraucherfreundlichen Apps wie Whatsapp kennt, kombiniert mit der Leistungsfähigkeit der Sicherheit auf Unternehmensebene nach Bankstandard. Starten Sie Kampagnen zur Mitarbeiterbindung. Senden Sie Ihre Teamumfragen. Erstellen Sie eine sichere Dokumentenbibliothek, wie Sie es nennen. Beekeeper ist die zentrale Anlaufstelle für alle Ihre Teamkommunikations- und Produktivitätsanforderungen. 

Umfassende Kommunikationsberatung 

Beekeeper bietet maßgeschneiderte Implementierungsworkshops für Kunden an. Dies sind Vor-Ort-Workshops, in denen unsere engagierten Customer Success Manager einem Team aus Administratoren und Endbenutzern das Produkt erklären. An einem einzigen Tag können Sie Ihr Team auf der Beekeeper-Plattform zum Laufen bringen. 

Beekeeper bietet Ihnen die Möglichkeit, persönliche Unterstützung vor Ort zu erhalten, um sicherzustellen, dass Ihre Implementierung reibungslos verläuft. Weniger Zeitaufwand für Schulungen und technische Fragen bedeutet mehr Zeit, um die Produktivitätsvorteile von Beekeeper zu genießen. 

Das beste aus zwei Welten

Wie man sieht ist Beekeeper durchaus eine vollwertige Alternative zu Microsoft Teams, die beiden Ökosysteme ergänzen sich jedoch auch hervorragend. Mit der Integration ihrer Systeme können Sie ihren gewerblichen Mitarbeitenden auf ihren mobilen Geräten sofortigen Zugriff zu allen Informationen aus dem Microsoft-System bieten, ohne für sie alle Microsoft-Lizenzen kaufen zu müssen. Am einfachsten geht das mit dem neuen Beekeeper Connector.

So erhalten nicht nur alle Mitarbeitenden genau die Benutzeroberfläche, die am besten zu ihrem Arbeitsalltag passt, sondern das Unternehmen spart auch noch Geld.

Erfahren Sie, wie andere Organisationen Microsoft und Beekeeper verbinden, um Informationen an das gesamte Team weiterzugeben. Lesen Sie jetzt unsere Case Study!

Related Articles