Jetzt neu
Halbieren Sie die Einarbeitungszeit neuer Mitarbeitender!
« Zurück zum Blog

Internationale Medizin-Fachmesse Medica 2020 komplett virtuell

Human and Robot Hand

Vom 16. bis 19. November findet die weltgrößte Medizinmesse, die MEDICA, statt. Jedes Jahr im November kommen mehrere Tausend Aussteller und Besucher aus rund 170 Nationen auf dem Messegelände Düsseldorf zusammen, um sich über die technischen, ökonomischen und gesundheitspolitischen Trends in der Gesundheitsbranche auszutauschen. Angesichts der aktuellen Corona-Pandemie mussten sich die Veranstalter in diesem Jahr jedoch etwas einfallen lassen, weshalb die Messe aus gegebenem Anlass im Jahr 2020 komplett virtuell stattfinden wird. 

MEDICA und COMPAMED

Die MEDICA findet traditionell gemeinsam mit der international führenden Zulieferer-Fachmesse COMPAMED – high tech solutions for medical technologies statt. Zusammen bilden sie weltführende Informations- und Kommunikationsplattformen für die Medizintechnik-Branche und den Zuliefererbereich der Medizintechnik-Industrie. Für das Jahr 2021 sind die Folgeveranstaltungen der parallel ablaufenden Messen als eine hybride Mischung aus Präsenz- und Digitalangeboten geplant. 

Tipps für Interessierte vorab

Schon jetzt kann man sich kostenfrei als virtual.MEDICA-Besucher registrieren und die digitalen Möglichkeiten der Messe vorab nutzen: Der virtuelle Messebesuch kann bereits geplant, Aussteller-Websessions gebucht sowie Aussteller in der Firmendatenbank recherchiert werden. Mit dem Matchmaking-Tool können außerdem bereits Videomeetings verabredet sowie auf diese Weise Kontakte vor und bis nach der Messe gepflegt werden. Eine weitere digitale Möglichkeit, sich über digitale Trends in der Gesundheitsbranche zu informieren, bietet unser Webinar “Digitale Kommunikation in der Gesundheitsbranche”.

Die zentralen Bereiche der Messe

Um Ausstellern und Besuchern trotz aller Umstände gerecht zu werden, bietet die virtual.MEDICA ein umfangreiches Programm in der Conference Area, dem Exhibition Space und auf der Networking Plaza. 

Die Conference Area dient dem virtuellen Wissensaustausch in Form von Diskussionen, Live-Pitches und Vorträgen renommierter Sprecher zu den Entwicklungen der globalen Medizintechnikbranche. Live-Beiträge sowie vorproduzierte Inhalte können über mehrere deutsch- bzw. englischsprachige Videos-Streams verfolgt sowie auch nach dem Event on-demand angeschaut werden.

Der Exhibition Space dient als virtueller Showroom. Hier präsentieren Aussteller ihr Unternehmen, Produktinnovationen sowie ihre jeweiligen Produkt-Highlights. Auch dieser Bereich wird interaktiv und virtuell nutzbar durch Video-Live-Streams sowie Chatmöglichkeiten der Besucher mit den Ausstellern während der Aussteller-Live-Präsentationen.

Mithilfe von KI-Technologie können sich die Fachbesucher der virtual.MEDICA im Zuge der Networking Plaza bereits seit Mitte Oktober bis einschließlich Ende Mai 2021 untereinander sowie mit den Ausstellern weltweit verbinden. Dies ermöglicht das Matchmaking-Tool als ausgezeichnete Software der MEDICA, welches zudem Termine und Gespräche plant sowie personalisiert passende Kontakte vorschlägt. Während der vier Laufzeittage der virtual.MEDICA können sich Aussteller und Online-Besucher zudem für den persönlichen Kontakt mit bis zu drei Personen über virtuelle Video-Meetings verbinden. 

Was sind die Themen und Formate der MEDICA?

Das Programm der MEDICA orientiert sich an aktuellen Trends und Fragestellungen in der Gesundheitsbranche hinsichtlich Medizinrecht und -technik, Gesundheitswirtschaft und -politik. Die unterschiedlichen Themenschwerpunkte werde über spezielle Foren der MEDICA konkretisiert:

  • MEDICA CONNECTED HEALTHCARE FORUM – englischsprachiges Forum für digitale Innovationen und Networking für die Gesundheitsbranche und angrenzende Disziplinen
  • MEDICA HEALTH IT FORUM – englischsprachiges Forum für die Definition der Zukunft der digitalen Gesundheit
  • MEDICA LABMED FORUM –  englischsprachiges Forum für den Stand der Technik in der Labortechnik und Co.
  • MEDICA TECH FORUM – deutsch- und englischsprachiges Forum für die aktuellen Trends aus Wirtschaft, Technologie, Wissenschaft und Politik zum Thema Medizintechnik
  • MEDICA ECON FORUM – deutschsprachiges Forum für die Auseinandersetzung mit aktuellen gesundheitspolitischen Fragen
  • COMPAMED HIGH-TECH FORUM – deutsch- und englischsprachiges Forum zu medizinischen Technologien und Lösungen für die Zukunft
  • COMPAMED SUPPLIERS FORUM – englischsprachiges Forum zu aktuellen Entwicklungen entlang der Prozesskette

Weitere Trends zu “Digitale Kommunikation in der Gesundheitsbranche” finden Sie neben dem Angebot der virtual.MEDICA auch in unserem gleichnamigen Webinar.