|3 Min Read

Entdecken Sie die Zukunft der Frontline mit Beekeeper

Letzte Änderung am
Banner zum Frontline Future Kongress von Beekeeper

Bei Beekeeper machen wir uns ständig Gedanken zur Zukunft gewerblicher Organisationen. Deshalb suchen wir auch mit dem Frontline Innovator Award nach den innovativsten neuen Ideen, welche die Arbeit von Frontline-Mitarbeitenden sicherer, produktiver und besser machen. Der Sieger des Wettbewerbs wird am 6. Mai 2021 entschieden, bei Frontline Future, dem virtuellen Kongress der gewerblichen Branchen.

Der Frontline Innovator Award  

Early-Stage Start-ups mit innovativen Lösungen für gewerbliche Unternehmen sind eingeladen, sich für den Frontline Innovator Award 2021 zu bewerben. Mit dem erstmals aufgelegten Accelerator-Programm bietet Beekeeper aufstrebenden Technologie-Unternehmen Zugang zu Kunden, Investoren und einem Mentoring-Programm. Das Ziel ist, den Markteintritt der Teilnehmer zu beschleunigen. Nach einer Vorauswahl erhalten sieben Start-ups die Chance auf einen Pitch im Rahmen des Frontline Future Events von Beekeeper am 6. Mai 2021. Die Gewinner haben die Möglichkeit in den Beekeeper Marketplace integriert zu werden und so über 1.000 Unternehmen zu erreichen.

„Angesichts der enormen Veränderungen, denen Arbeitnehmer in den gewerblichen Branchen gegenüberstehen, ist für uns klar: 2021 ist das Jahr des Frontline-Worker. Beekeeper investiert als Marktführer mit seinem Accelerator-Programm daher in die gewerblichen Branchen, um Arbeitgeber und Arbeitnehmer in dieser spannenden Zeit mit hilfreichen Tools zu unterstützen“, sagt Cristian Grossmann, Gründer und CEO von Beekeeper. 

Der Frontline Innovator Award 2021

Für das Accelerator-Programm sucht Beekeeper Start-ups, die mit innovativen Lösungen in einem der folgenden Anwendungsfelder den Marketplace erweitern wollen:

  • Upskilling & Training: Gefragt sind Anwendungen, die Arbeitnehmer auf die Anforderungen des modernen Arbeitsplatzes vorbereiten und Unternehmen dabei helfen, qualifizierte Mitarbeiter an Bord zu holen und sie zu schulen.
  • Employee Lifecycle Management: Technische Lösungen für das digitale Identitäts-, Verifizierungs-, Zahlungs- und Karrieremanagement, die das Potenzial der Mitarbeitenden im Laufe ihres Arbeitslebens erschließen und zu fördern.
  • Augmented Intelligence: In diese Kategorie fallen Lösungen, die dabei helfen, Mitarbeiter in Spezialisten mit Zugang zu den richtigen Informationen und Fähigkeiten im richtigen Kontext zu verwandeln.
  • Innerbetriebliche Gesundheit: Hier sind Tools gesucht, die Managern helfen, die Produktivität und das Wohlbefinden von gewerblichen Teams zu verbessern.
  • Automation & Workflows: Zu dieser Kategorie gehören Lösungen, die Teams dabei helfen, Arbeitsabläufe zu automatisieren, Tools zu verbinden und die Sicherheit der Mitarbeiter zu gewährleisten.

Eine hochkarätige Jury entscheidet über die Gewinner des Frontline Innovator Award 2021: dazu gehören Investoren wie Julian Riebartsch vom Digital Tech Fund BTOV und Beekeeper-Board-Member wie Julie Allegro und Philipp Stauffer von FYRFLY und Juan Muldoon von Energize. Die Bewerbungsfrist endet am 31. März.

Frontline Future 2021

Der Pitch der Bewerber, die die Vorauswahl gemeistert haben, ist das Highlight der virtuellen Konferenz Frontline Future am 6. Mai 2021. Die Veranstaltung vernetzt Führungskräfte aus Europa und den USA und informiert über die aktuellen Frontline-Trends in gewerblichen Branchen, unter Anderem:

  • Gesundheitswesen 
  • Einzelhandel
  • Fertigung

Teilnehmer können sich auf wichtige Denkanstöße zur digitalen Transformation ihrer Organisationen und Vernetzung ihrer Belegschaft freuen. Bei inspirierenden Vorträgen, Gesprächsrunden und Workshops zeichnen Cristian Grossmann, CEO von Beekeeper, unser Chief Product Officer Kees de Vos und viele mehr eine Vision für die Zukunft der Frontline-Mitarbeitenden. 

Die Konferenz ist auch eine hervorragende Möglichkeit, sich mit weiteren Entscheidern und Experten auszutauschen und Kontakte zu knüpfen. Ein besonderer Fokus richtet sich auf folgende Themenfelder: 

  • Kommunikation und Personalmanagement – Lernen und teilen Sie Best Practices rund um Mitarbeiterbindung und -engagement, Vereinfachung/Automatisierung von HR-Prozessen und effektiver Informationsteilung.
  • Betriebsleitung – Hier dreht sich alles um ROI, Verbesserung von Prozessen, Effizienz, Produktivität und Sicherheit der Mitarbeitenden an der Frontline.
  • IT – Wie meistert man die digitale Transformation, was muss man bei einem vollständig integrierten Tech-Stack beachten und wie erfüllt man auch die strengsten Sicherheitsvorschriften?
  • Beekeeper Workshops – Erfahren Sie, wie Sie mit cleveren Ideen und den besten Integrationen das Beste aus Ihrer Beekeeper App herausholen können.

Frontline Future bringt alle wichtigen Aspekte für erfolgreiche Zusammenarbeit in gewerblichen Teams zusammen. Mehr über das detaillierte Programm und weitere Redner verraten wir in den nächsten Wochen.

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um nichts zu verpassen.

Related Articles

  • BUTLERS gibt vielfältige Beispiele für erfolgreiche Mitarbeiter-Kommunikation in Zeiten von Corona Die weltweite Corona-Pandemie stellt die Wirtschaft vor große Herausforderungen. Wie können beispielsweise Einzelhandelsunternehmen in Krisenzeiten überleben, wenn die…

  • Stellen Sie sich das Personalmanagement wie ein Ökosystem vor, das die vielfältigen Personalfunktionen einer Organisation wie Planung, Wachstumsprognosen und Messung der Mitarbeiterbeteiligung enthält. Die Optimierung dieser Prozesse maximiert die…