Fahrplan zum Krankenhauszukunftsgesetz

So werden Gesundheitsunternehmen gefördert

Seit Oktober 2020 gilt das Krankenhauszukunftsgesetz (KHZG), welches zugunsten der Modernisierung von Krankenhäusern ins Leben gerufen wurde. Die Notstände angesichts der Corona-Pandemie in vielen Notaufnahmen und Gesundheitsunternehmen haben die Dringlichkeit dieser anstehenden Investition von 4,3 Milliarden Euro noch einmal deutlich gemacht.

Nach den Hintergründen sowie den Inhalten des KHZG in unserem Artikel “Das Konjunkturpaket für Krankenhäuser – ein Zukunftsprogramm” hilft dieser Fahrplan Krankenhäusern und Gesundheitsunternehmen dabei:

  • sich die zeitlichen Vorgaben sowie die Förderrichtlinie des Konjunkturpakets zu vergegenwärtigen,
  • Antragstellung und ihr Vorgehen zu planen,
  • zu verstehen, welche Maßnahmen gefördert werden.