CASE STUDY: DOMINO'S PIZZA

"Mit Beekeeper sind Gehaltsabrechnungen jetzt für Mitarbeiter mit einem einzigen Klick verfügbar."

Thumbnail

Während der globale Restaurant-Franchise von Domino's Pizza nach Europa expandiert, sucht die Schweizer Niederlassung nach neuen Wegen, um die Kommunikation und den Betrieb zu verbessern. Domino’s Pizza, Schweiz, beschäftigt rund 400 Mitarbeiter in 19 Filialen. Ohne ein dediziertes mobiles Arbeitsplatz-Tool standen die Mitarbeiter von Domino's Pizza vor Kommunikationsproblemen, die sie daran hinderten, Verkaufszahlen zu erreichen.

In dieser Fallstudie erfahren Sie, wie Beekeeper Domino's dabei hilft, die betriebliche Kommunikation zu rationalisieren und den Jahresumsatz zu steigern, in dem sie:

  • eine Single Sign-On-Plattform zur Rationalisierung von HR-Prozessen, die häufig im analogen Betrieb verloren gingen, einführten.
  • die Digitalisierung der Personalabrechnungs- und internen Kommunikationsprozesse zur Verbesserung der Interaktionen mit Kunden nutzten
  • Mitarbeitern Zugriff auf die täglichen Verkaufszahlen ermöglichten, was zu einem neuen nationalen Verkaufsrekord führte.

Laden Sie die vollständige Case Study herunter und erfahren Sie wie mobile und operative Kommunikations-Tools Ihnen dabei helfen, verteilte Einzelhandelsmitarbeiter effektiv zu vernetzen.