Infoveranstaltung “Mitarbeiter-App beim Diakonischen Werk Recklinghausen”

Melden Sie sich an

Mit der Coronakrise gab es eine Dringlichkeit, die interne Kommunikation zu digitalisieren. Das Diakonische Werk Recklinghausen entschied sich, eine Mitarbeiter-App innerhalb von wenigen Wochen auszurollen. Sechs Monate nach Einführung der App zieht Christina Ritz, Referentin für Öffentlichkeitsarbeit, eine positive Zwischenbilanz: 

“Die interne Kommunikation hat sich von einer Ein-Weg-Kommunikation, zu einer Zwei-Weg-Kommunikation entwickelt. Mitarbeitende sind schneller informiert und wissen was in ihrem “Werk” passiert” 

Warum jetzt der beste Zeitpunkt ist digital aufzurüsten und wie ein Mitarbeiter-App erfolgreich und schnell eingeführt wird, teilt Ritz beim gemeinsamen Erfahrungsaustausch am 04. November.

Wann:

04. November 2020 

Agenda

14:30 Uhr Einlass

15:00 Uhr Beginn der Veranstaltung

15:10 Uhr Vorstellungsrunde

15:20 Uhr Beekeeper Einführung

15:40 Uhr Diakonie Recklinghausen Fallbeispiel

16:10 Uhr Diskussionsrunde/Fragen 

ab 16:30 Uhr Netzwerken bei Getränken & Snacks

Corona Verhaltensregeln: 

Das Tragen des Mund- und Nasenschutzes ist auf allen Wegen im Gebäude verpflichtend. Ebenso sind alle Besucher:innen dazu angehalten, regelmäßig ihre Hände zu waschen und/oder zu desinfizieren, stets nur in die Armbeuge oder in ein Taschentuch zu niesen oder zu husten und den Sicherheitsabstand von 1.5 Metern einzuhalten. Sämtliche Kontaktpunkte im Gebäude werden regelmäßig desinfiziert.

Otto-Burrmeister-Allee 1
45657 Recklinghausen
Deutschland